Artikel aus “Die Glocke” vom 22.2.2018

Das Brotbrechen ist ein altes Friedenszeichen. Wie gut, dass man es sich nicht nur schmecken lassen kann, sondern gleichzeitig Gutes damit tun kann. Das eigens für den Katholikentag kreierte Brot besteht aus einer Dinkel-Roggenmischung. Als einer der ersten darf Bischof Dr. Felix Genn das Brot...
mehr

Radiobeitrag von Radio WAF zur “Friedenskruste”

    Radiobeitrag von Radio WAF zur...
mehr

Artikel auf der Website des Katholikentages

Wir sind in 2 Artikeln des Katholikentages verlinkt! Schauen Sie rein: www.katholikentag.de/schwesterpetra
mehr

“Friedenskruste”: Münsteraner Bäcker backen ab sofort ein körniges Brot aus einer Dinkel-Roggenmischung

Je verkauftem Brot kommen 30 Cent dem Hilfswerk Schwester Petra e.V. zu Gute. Wir wollen die Aktion auch auf weitere Orte im Münsterland und darüber hinaus ausweiten. Lassen auch Sie es sich schmecken! Gemeinsam wollen wir “das Brot brechen” und dabei Gutes tun. Artikel aus den Westfälischen Nachrichten als PDF >>...
mehr

101. Deutscher Katholikentag in Münster vom 9. bis 13. Mai 2018

Das Hilfswerk Schwester Petra wird auf dem Katholikentag mit einem Stand auf der Kirchenmeile präsent sein. Gemeinsam mit den Schwestern freuen uns auf Ihren Besuch! Darüber hinaus wird in der Antoniuskirche ein Gottesdienst im syro-malabarischen Ritus stattfinden. In einer Werkstatt erarbeiten wir das Thema: “Schwester Petra – eine Frau sucht inneren Frieden”. Eine 25minütige Bilderschau, die auch auf CD erhältlich sein wird, rundet unsere Präsenz in Münster ab. Detaillierte Informationen...
mehr

Gebetszettel zur Seligsprechung von Schwester Petra

Aus unseren Rundbriefen und persönlichen Kontakten wissen Sie, dass vor einigen Jahren ein Seligsprechungsverfahren für Schwester Petra Mönnigmann eingeleitet wurde. In diesem Zusammenhang hatten wir auch in Oelde Besuch von der indischen Seligsprechungsdelegation, die verschiedene Zeitzeugen über Schwester Petra befragt hat. Alle Unterlagen des Ordens sind inzwischen in Rom eingereicht worden. Den Schwestern ist die Seligsprechung ein großes Anliegen.


mehr