Am 17.5.2016 in Münster: Gedenkgottesdienst und Reisebericht von Weihbischof Zekorn

gottesdienst_muenster

Oelde/Münster. Im Gedenken an den 40. Todestag von Schwester Petra Mönnigmann, Gründerin des Ordens “Dienerinnen der Armen”, findet am Pfingstdienstag, 17. Mai um 18 Uhr in der Kirche St. Lamberti zu Münster ein Gottesdienst statt.

Im Anschluss daran, um 19.15 Uhr, berichten Weihbischof Dr. Stefan Zekorn und Dr. Thomas Rusche, Vorsitzender des Hilfswerks Schwester Petra, in der Aula des Collegiums Marianum, Frauenstraße 3 – 6, von ihrem Besuch Anfang Februar in Indien. Ein kleiner Imbiss ist vorgesehen.

Spender und Interessierte sind herzlich eingeladen. Um den Imbiss planen zu können, bittet das Hilfswerk um Rückmeldung für die Vortragsveranstaltung unter der Mailadresse hmm@hilfswerk-schwesterpetra.de.